Joost erreicht Platz 3 beim Turnier in Sottrum

Am 26/27.01.2013 fand in Sottrum der alljährliche Sparkassen-Cup des TV Sottrum statt. Das Turnier ist für ganz Deutschland offen. 

Gespielt wurde in 4er Gruppen. Die ersten beiden kommen in die KO-Runde und der Rest geht in die Trostrunde. Im Doppel wurde gleich im KO-Modus gespielt.

Vom TSV Borstel nahmen 3 Spieler teil.


 

Gerald Joost (Herren QTTR - 1350)
 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Justin Dürig
Blau-Weiß Bümmerstede
3-2
Gruppe
Marco Heins
MTSV Selsingen
3-0
Gruppe
Emil Seidler
TV Sottrum
3-1
1/4 Finale
Frank Landskron
TSV Thiede
3-2
1/2 Finale
Alexander Schledewitz
STV Sedelsberg
1-3

Patrick Nullmeier (Herren QTTR - 1350)

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Ron Strenge
VSV Hedendorf/Neukloster
1-3
Gruppe
Markus Tullius
VFL Sittensen
1-3
Trostrunde
Tobias Nowak
Delmenhorster TB
1-3

Doppel

Gerald Joost / Patrick Nullmeier (Herren QTTR - 1350)

 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
1/8 Finale
Justin Dürig
Tobias Nowak
Blau-Weiß Bümmerstede
Delmenhorster TB
3-0
1/4 Finale
Arthur Felker
Friedrich Münzebrock
VFL Löningen
VFL Löningen
0-3

Sascha Behrens (Herren QTTR - 1500)

 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Tobias Günsch
SG Marßel Bremen
3-0
Gruppe
Marcel Janzik 
TV Sottrum
3-1
Gruppe
Andre Bucher
BTV Friesen
0-3
1/16 Finale
Lukas Klencke
TSV Bötersen-Höperhöfen
3-0
1/8 Finale
Felix Illauer
TV Sottrum
3-0
1/4 Finale
Christoph Richter
SG Findorff Bremen
2-3

Gerald Joost (Herren QTTR - 1500)



 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Michael Bennede
TUS Lutten
3-0
Gruppe
Edgar Bloch
MTV Gyhum
0-3
Gruppe
Maurice Itzen
TV Sottrum
1-3
Trostrunde
1/16 Finale
Marcel Janzik
TV Sottrum
3-2
Trostrunde
1/8 Finale
Eugen Seidler
TUS Reeßum
0-3

Doppel

Sascha Behrens / Gerald Joost (Herren QTTR - 1500)


 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
1/16 Finale
Björn Röfer
Martin Stollenwerk
TTG Lemwerder/Warfleth
SV Eintracht Oldenburg
3-2
1/8 Finale
Andre Bucher
Leonel Villa Nova
BTV Friesen
BTV Friesen
2-3


 

 

 

 

142486