6 Borsteler nehmen am Turnier in Rotenburg teil

Am 02./03.11.2013 fand in Rotenburg/Wümme der 9. Stadtbäckerei Freitag Tischtennis Cup statt. Ausrichter ist der Rotenburger SC.

Das Turnier ist bundesoffen. Gespielt wurde in 4er Gruppen, die ersten beiden qualifizierten sich für die K.O.-Runde und der 3. und 4. kamen in die Trostrunde.

Vom TSV Borstel nahmen sechs Spieler an diesem Turnier teil.

Jan-Ole Eckelmann 

(Herren 4 QTTR-1450)

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Michael Ebringhoff
TTV Mettingen
3-0
Gruppe
Hans-Peter Stegen
TuS Hemslingen/Söhlingen
3-0
Gruppe
Tobias Autsch
SV Germania Helstorf
3-1
1/16 Finale
Harald Lindner
TTV Mettingen
0-3


 

Patrick Nullmeier (Herren 4 QTTR-1450)


 


 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Alex Tropmann
Rotenburger SC
3-2
Gruppe
Christian Thiemann
MTV Fichte Winsen
1-3
1/16 Finale
Kevin Bertus
SV Ahlem
0-3


 

Gerald Joost (Herren 4 QTTR-1450)


 


 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Jacob Hirschberg
Rotenburger SC
3-0
Gruppe
Fatih Güven
TuS Clausthal-Zellerfeld
3-0
Gruppe
Martin Röpsch
Delmenhorster TB
3-0
1/16 Finale
Anil Sevük
TSV Lesum-Burgdamm
3-2
1/8 Finale
Roalnd von Dzerzawa
SC Vahr/Blockdieck
0-3


 

Daniel Otersen (Herren 4 QTTR-1450)


 


 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Thiemo Benthien
TV Sottrum
0-3
Gruppe
Helge Böger
SG Bomlitz-Lönsheide
0-3
Gruppe
Rene Kuberski
MTV Fichte Winsen
0-3
Trostrunde
Kai Uecker
TSV Kirchdorf
0-3


 

Hans-Werner Metzing (Herren 4 QTTR-1450)


 


 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Marc Itzen
TV Sottrum
0-3
Gruppe
Henning Pufal
TSV Wrestedt-Stederdorf
3-0
Gruppe
Philip Tettmann
SG Wiedau
0-3
Trostrunde
Jacob Hirschberg
Rotenburger SC
1-3


 

Sascha Behrens (Herren 3 QTTR-1550)


 


 

Runde
Gegner
Verein
Sätze
Gruppe
Tobias Tellmann
Geestemünder TV
3-0
Gruppe
Bastian Schlißke
TSV Schöppenstedt
3-2
Gruppe
Lukas Klencke
TSV Bötersen-Höperhöfen
3-0
1/16 Finale
Rene Graumann
Osdorfer SV
2-3


 


 


 

 

 

 

092897